Wer möglichst schnell, hochwertige und einzigartige Hintergründe für seinen Android Homescreen möchte, der sollte sich den kostenlosen Wallpaper-Generator Tapet einmal genauer ansehen.

Tapet erzeugt auf Knopfdruck einen neuen Wallpaper im Google Material Design – sprich bunte, abstrakte Formen und Muster. Jeder dieser Wallpaper ist einzigartig, da er mithilfe verschiedener Algorithmen immer neu erzeugt wird.

Tapet Wallpaper Beispiele

Die Funktionsweise der App ist unglaublich simpel: Beim jedem Start wird ein neuer Wallpaper erzeugt. Gefällt Euch der Wallpaper nicht, wischt Ihr einfach von unten nach oben und die App erzeugt einen neuen. Kann Euch ein Wallpaper überzeugen, übernehmt Ihr diesen mit dem großen Haken.

Wollt Ihr einen Hintergrund für den späteren Einsatz speichern, geht das mithilfe des altbekannten Diskettensymbols.

Automatisch neue Wallpaper für Eurer Android-Gerät

Kleiner Tipp: Über das Optionsmenü oben rechts (drei Punkte > Settings) könnt Ihr sogar einstellen, dass die App ganz automatisch neue Hintergründe erzeugt und festlegt.

Ihr werdet also in einem von Euch definierten Intervall (bspw. jede Stunde oder einmal pro Tag) stets neue Hintergründe sehen – sehr praktisch, wenn man keine Lust hat ständig nach neuen Hintergründen zu suchen.

Tapet
Tapet
Entwickler: SharpRegion
Preis: Kostenlos+
Marko
Autor

Hallo, ich bin Marko. Beruflich im Marketing-Bereich tätig, privat mit großem Interesse an Technik, Web und Multimedia. Ich tüftle, bis ich eine Lösung gefunden habe. Seit 2013 teile ich diese Lösungen auf techify. Baujahr 1986, ursprünglich aus der Rheinnebene, heute zuhause im Raum Stuttgart. Du findest mich auch auf Twitter.

Hinterlasse einen Kommentar