Vor knapp einem halben Jahr hat Microsoft auf der Code-Konferenz Re/code erstmals den Prototypen einer Live-Simultan-Übersetzung für Skype präsentiert. Nun eröffnet Microsoft die Betaphase und sucht dazu gewillte Tester.

Der Skype Translator übersetzt Gespräche und Videotelefonate in nahezu Echtzeit und soll damit zukünftig jede Sprachbarriere einreißen können. Der Skype Translator beherrscht derzeit die Übersetzung von Gesprächen in Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Arabisch, Chinesisch, Portugiesisch sowie Russisch. Zukünftig sollen aber bis zu 45 verschiedene Sprachen unterstützt werden.

Nun scheint die Software bereit für einen breiteren Einsatz zu sein, weshalb Mircosoft nun nach Beta-Testern sucht. Die Teilnahme ist zunächst aber nur Windows 8.1 Nutzern vorbehalten.

Wer also Lust hat sich für das Beta-Tester-Programm zu bewerben, der kann das über die eigens dafür eingerichte Skype-Webseite machen. Im Registrierungsprozess nutzt ihr dann diesen Code: STT2275.

Dass die Software noch nicht einwandfrei funktioniert, kann man deutlich in der Präsentation auf dem WPC 2014 Anfang September erkennen. Dennoch sehe ich für diese Software ein durchaus hohes Nutzungspotential, insbesondere in Unternehmen mit internationalen Teams und Geschäftspartnern.

[youtube id=“cJIILew6l28″]

Was haltet Ihr davon?