Die einfachste Möglichkeit immer informiert zu sein ist ein RSS Feed Widget für den Android Homescreen. Ein Blick auf das Widget reicht. Eines der besten Widgets dieser Art ist das Simple RSS Widget.

RSS Feeds Widget auf dem Startbildschirm

Simple RSS Widget bietet Euch eine Vielzahl an Einstellungen, um das Widget an Eure Bedürfnisse anzupassen. Die RSS Feeds lassen sich entweder manuell per URL einbinden, aus dem Google Reader oder Ihr wählt einfach Feeds aus den „Most Popular“ Feeds aus. Es besteht die Möglichkeit in einem Widget Feeds aus mehreren Quellen einzubinden oder Ihr erzeugt für jede Quelle ein eigenes Widget.

Seit dem neustem Update kann das Simple RSS Widget sogar Miniaturbilder aus den Feeds anzeigen. Wenn Euch eine Nachricht interessiert, gelangt Ihr durch eine Berührung in den Browser Eurer Wahl und könnt den gesamten Artikel lesen.

[half] [lightbox_single width=“100″ alt=“my alt here“ title=“my title here“ thumb=“http://techify.de/wp-content/uploads/2013/06/2013-06-01-11.46.34.png“ large=“http://techify.de/wp-content/uploads/2013/06/2013-06-01-11.46.34.png“/][/half][half_last][lightbox_single width=“100″ alt=“my alt here“ title=“my title here“ thumb=“http://techify.de/wp-content/uploads/2013/06/2013-06-01-11.55.30.png“ large=“http://techify.de/wp-content/uploads/2013/06/2013-06-01-11.55.30.png“/][/half_last]

Wie Ihr in dem Screenshot sehen könnt, gibt das RSS Feed Widget die Möglichkeit die Schriftfarben und -größen zu ändern. Ebenso ist es möglich dem gesamten RSS Feed Widget einen eigenen Titel zu verpassen, wie im rechten Screenshot zusehen. Natürlich könnt Ihr auch zu jedem Artikel selbst die passende Herkunft („Source“) anzeigen lassen. Dies ist insbesondere dann praktisch, wenn in einem Widget mehrere Feeds untergebracht werden sollen. Im Widget selbst kann dann noch das Intervall der Aktualisierung definiert werden.

Wenn das Widget einmal auf dem Homescreen platziert ist, sieht man zwei Buttons: Einer zum manuellen Aktualisieren des RSS Feed Widgets, der andere bringt Euch ins Konfigurationsmenü zurück.

Simple RSS Widget
Simple RSS Widget
Entwickler: MYCOLORSCREEN
Preis: Kostenlos

Individuelle RSS Feeds zum Android Startbildschirm hinzufügen:

Wenn Ihr mit der Auswahl an RSS Feeds beim Nachrichten Widget nicht zufrieden seit, dann fügt doch einfach eigene Quellen ein. Ihr sucht einfach bei Google nach bspw. „RSS Spiegel online“ oder „RSS Die Zeit“. Dann landet Ihr auf den jeweiligen Seiten. Dort klickt Ihr dann auf die Quelle, die Euch interessiert. Ihr habt dann vor Euch eine XML-Seite, die Euch so erstmal nicht viel sagen wird. Ihr müsst jetzt einfach die URL oben in der Adresszeile ins RSS Feed Widget eintragen. Et voilà!

Hier noch einige RSS Feeds, die Ihr Euch einfach kopieren könnt.

Spiegel Online – Top-Themen
http://www.spiegel.de/schlagzeilen/tops/index.rss

Die Zeit – Startseite
http://newsfeed.zeit.de/index

Kicker – Alle Meldungen
http://rss.kicker.de/news/aktuell

Stuttgarter Zeitung – Alle Themen
http://www.stuttgarter-zeitung.de/rss/topthemen.rss.feed

FAZ – Alle News
http://www.faz.net/rss/aktuell/

Süddeutsche Zeitung – Top-Themen
http://suche.sueddeutsche.de/rss/Topthemen

Bei Fragen, hinterlasst einfach einen Kommentar.

Simple RSS Widget
Simple RSS Widget
Entwickler: MYCOLORSCREEN
Preis: Kostenlos

facebook-logo

Wir konnten Dir weiterhelfen? Dann würden wir uns über Dein Like für unsere Facebook-Seite freuen!

Marko
Autor

Hallo, ich bin Marko. Beruflich im Marketing-Bereich tätig, privat mit großem Interesse an Technik, Web und Multimedia. Ich tüftle, bis ich eine Lösung gefunden habe. Seit 2013 teile ich diese Lösungen auf techify. Baujahr 1986, ursprünglich aus der Rheinnebene, heute zuhause im Raum Stuttgart. Du findest mich auch auf Twitter.

Hinterlasse einen Kommentar