Whatsapp Update bringt mehr Privatsphäre

Whatsapp für Android hat ein großes Update verpasst bekommen, das viele interessante Funktionen bereithält. So lässt sich der Status “zuletzt online” ab sofort verstecken – damit nicht jeder weiß, wann Ihr das letzte Mal bei Whatsapp online gewesen seid. Ein längst überfälliges Feature, wie wir finden.

Es ist nicht immer leicht, wenn man mit verschiedenen Endgeräten arbeitet. Unterwegs mit dem Smartphone entdeckt man einen interessanten Artikel, den man später gerne am Laptop lesen möchte. Doch wie bekommt man den Link zu diesem Artikel unkompliziert vom Smartphone auf den Windows-PC?

Das Smartphone ist als ständiger Begleiter für die Mehrheit nicht mehr wegzudenken. Doch laut der Bitkom hat jeder zehnte Handynutzer sein Gerät schon einmal verloren. Höchste Zeit also für 4 Tipps, um sich optimal auf einen Diebstahl oder Verlust vorzubereiten!

Google Mails organisieren

Um den Überblick bei vielen E-Mails zu behalten, hat sich bei mir ein Workflow durchgesetzt, den ich zum Ende des Wochenendes mit Euch teilen möchte. Wie Ihr wahrscheinlich schon bemerkt habt, bietet Google Mail die Möglichkeit einzelne Mails mit einem Stern zu markieren. E-Mails, die mit einem solchen Stern versehen wurden, wird daraufhin das Label „Markiert“ zu gewiesen.