Um Geosperren von Streaminganbieter zu umgehen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eines davon sind DNS-basierte Service, wie UnoTelly. Ich habe deren Service einmal genauer angesehen.

Eines der Dienste die UnoTelly anbietet hört auf den Namen UnoDNS, ein DNS-basierter Service. Kurz gesagt, ist es damit möglich Geosperren verschiedener Streaming-Anbieter zu umgehen.

Der grundsätzliche Unterschied zwischen einem DNS-basierten Service gegenüber einem VPN ist, dass der gesamte Traffic nicht durch einen Tunnel läuft. Da eine VPN-Verbindung meist Geschwindigkeitseinbußen mit sich bringt, was besonders beim Streaming stört, ist eine DNS-basierte Umgehung der Geosperre im Vorteil.

Außerdem ist die Einrichtung relativ simpel. Bei allen Geräten, auf denen Du den Service nutzen möchtest (bspw. Xbox, Smart TV oder PC), änderst Du lediglich den von ihnen zu nutzenden DNS-Server.

UnoTelly_HowItWorks

Wenn Du von deinem Internetprovider wechselnde externe IP-Adressen erhälst, musst du zusätzlich noch UnoTelly über den Wechsel informieren. Dazu stehen Dir verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung.

Mit UnoDNS Dynamo gibt es noch einen weiteren Dienst von UnoTelly. Mit Dynamo ist das Switchen zwischen verschiedenen Geolocations wirklich simpel. Du kannst also bspw. zwischen den USA und einem anderen Land switchen.

Die Preise für den einfachen DNS-Service UnoDNS sind sehr fair: $4,95 pro Monat, monatlich kündbar. Der UnoDNS + UnoVPN gibt’s für $7,95 pro Monat.

UnoTelly über deinen IP-Wechsel per Script informieren

Auf der Seite von UnoTelly werden bereits viele unterschiedliche Möglichkeiten beschrieben, wie du deren Server über einen IP-Wechsel informieren kannst. Die meisten davon müssen aber aktiv von dir ausgeführt werden.

Falls Du einen DD-Wrt Router oder ein NAS besitzt, kannst Du auch ein Script automatisiert einmal täglich ausführen lassen (bspw. mittels cronjob), um deine neue IP an UnoTelly zu senden. Das Script sieht wie folgt aus.

wget http://www.unotelly.com/unodns/auto_auth/hash_update/updateip.php?user_hash=user-hash-code-im-backend-nachsehen

Ich kann den Dienst nach einigen Tagen Testphase uneingeschränkt weiterempfehlen. Die Preise sind mehr als fair, der Support der schnell und die Dokumentation zur Einrichtung des Services ist sehr umfangreich. Für mich ein gelungener Service um Geosperren zu umgehen. Schaut einfach mal bei UnoTelly vorbei. Ihr könnt den Dienst nämlich 8 Tage lang völlig kostenlos testen.