Nachdem Spotify im Sommer 2015 das Feature „Running“ eingeführt hat, wurde in dieser Woche nun eine weitere neue Funktion ausgerollt. Spotify Shows ist eine Art Podcast-Funktion.

Der Musik-Streaming-Markt ist hart umkämpft. Unzählige Anbieter buhlen um die Gunst der Nutzer. Der größte Anbieter, Spotify, ist sich dem bewusst und versucht durch neue Features Neukunden zu gewinnen und Altkunden zu behalten.

Aktuell führt Spotify für seine Android-App die Erweiterung „Spotify Shows“ ein.

Audio- & Video-Podcast für die Spotify App

Spotify Shows 2

Spotify Shows erreichst du in der App über „Bibliothek“ und dann unter „Shows„.

Spotify Shows 3

Du hast die Wahl zwischen Video- und Audio-Shows. Unter anderem sind Clips der Tagesschau vertreten sowie Audio-Podcasts von SWR3. Auch einige US-amerikanische Podcast stehen bereit. Der gesamte Katalog lässt sich zusätzlich über verschiedene Kategorie, wie Lifestyle, Geschichte oder Comedy, durchsuchen.

Spotify Shows 1

Du kannst auch einzelnen Shows „folgen“. Wie es auch schon bei Künstlern oder Playlisten möglich ist. Eine Offline-Funktion habe ich aber bisher nicht entdecken können.

Spotify Shows kann für den ein oder anderen durchaus interessant sein. Viele Nutzer bevorzugen es, in einer App „alles“ zu haben. Ich hingegen bin mit meinem Podcast-Player, DoggCatcher, äußerst zufrieden. Spotify wird also von mir auch in Zukunft nur für Musik genutzt.