Wer nach einer Möglichkeit sucht seine englischen Sprachkenntnisse aufzufrischen bzw. zu verbessern, dem kann ich die Podcasts des NPR empfehlen – dem National Public Radio in den USA.

Podcast zum Englisch lernen gibt es einige im Web, richten sich aber meist an Einsteiger. Für Fortgeschrittene sind diese Podcast-Kurse nicht geeignet. Besser, man hört einfach ganznormale englischsprachige Radiosender.

Da mich das Gedubel der meisten deutschen Radiosender auf meinem Arbeitsweg mit dem Auto nicht begeistern kann, habe ich desöfteren US-Radiosender per Internet-Radio gestreamt. Das geht aber ganz schön auf das Inklusivvolumen – weshalb ich mich nun für Podcasts entschieden habe, die ich mir vorher per Wlan auf mein Smartphone heruntergeladen habe.

NPR: Englische Podcasts mit abwechslungsreichem Programm

Neben den Tech-Podcasts des TWiT-Networks, kann ich besonders die Podcast-Reihen des NPR emfehlen. Der NPR, das National Public Radio, ist ein Zusammenschluss verschiedener öffentlicher US-Radiosender. Das Programm zielt besonders auf Aufklärung, Information und Nachrichten ab, weshalb es sich inhaltlich mit den Aufgaben unseres öffentlich-rechtlichen Sender vergleichen lässt.

Die NPR-Podcast sind unterteilt in unterschiedliche Themen, die jeweils in unterschiedlichen Intervallen produziert werden. Auto-Interessierte sollten mal in den „Car Talk“ reinhören, für Technik-Begeisterte ist der „NPR Technology“ Podcast zu empfehlen und wer einfach nur Nachrichten zum Weltgeschehen hören möchte, dem lege ich „Story of the Day“ nahe.

NPR Podcasts Übersicht

Die Podcasts sind allesamt äußerst hörenswert. Der Technology Podcast bspw. berichtet etwa alle 48 Stunden über nennenswerte Ereignisse aus der Welt der Smartphones, Computer oder anderen Techniksparten – und hat meist sehr interessante Interviewpartner dabei. Alle Podcasts sind sehr leicht zu verstehen.

Wer also sein Englisch auf dem Laufenden halten will, dem kann ich die Podcasts des NPR absolut empfehlen.

Podcasts mit Android abspielen – Welcher Player ist der beste?

Ich habe nun einige Podcast-Player für Android ausgetestet und der „Testsieger“ ist DoggCatcher. Die App kostet zwar etwa 2,40 €, bietet aber ein super Gesamtpaket. Mir war es wichtig, dass sich der Player insgesamt gut bedienen lässt und zuverlässig neue Podcasts herunterlädt, damit ich sie während der Autofahrt ohne mobile Datennutzung hören kann. All das und noch einiges mehr bietet die Android-Podcast-App DoggCatcher.

DoggCatcher Podcast Player
Entwickler: DoggCatcher
Preis: 3,19 €

DoggCatcher Podcast Player Android

Über das Einstellungsmenü erreicht Ihr alle wichtigen Punkte. Unter Feed Updates könnt Ihr festlegen, in welchem Intervall die App nach neuen Podcasts suchen soll. Wie viele Podcast-Dateien je Feed offline auf dem Handy verfügbar sein sollen, wird unter Global Feed Options festgelegt. Auch eine „Auto Delete“-Funktion der bereits angehörten Dateien ist mit an Bord. Selbstverständlich lässt sich auch bestimmen, dass die Downloads nur bei einer Wlan-Verbindung durchgeführt werden sollen.

Die NPR-Podcast findet Ihr bei Subscribe unter Networks – dort werden alle NPR-Podcasts aufgelistet.

Hört mal in die Podcast-Reihe ein und lasst mich wissen, was Ihr davon haltet.