[asa asa]3492057004[/asa]

Fernbüsse sind für viele eine kostengünstige Alternative zur Bahn oder dem eigenen PKW. Google hat nun die Strecken der Fernbusse von Flixbus in die Google Maps Routenplanung übernommen.

Auto, Fernbus, zu Fuß, … Mit Google Maps alle Verkehrsmittel miteinander vergleichen

Google Maps ist meiner Meinung nach eines der wertvollsten Dienste, die Google zur Verfügung stellt. Neben den Autorouten, ist es schon seit einiger Zeit möglich, eine Route mit der Bahn (DB sowie S-Bahnen), dem Flugzeug, als Fußgänger oder als Radfahrer berechnen zu lassen.

Absofort sind nun auch die Fernbuslinien des Münchner Unternehmens FlixBus in Google Maps integriert.

Da Google Maps stets die schnellste Route je Verkehrsmittel anzeigt und die Reise mit dem Fernbus (tendenziell) länger als per Bahn ist, muss der Fernbus manuell gewählt werden.

Dazu klickt Ihr nach der Routenberechnung oben auf das Bus-Symbol (öffentliche Verkehrsmittel) und wählt dann in den „Routenoptionen“ als bevorzugtes Verkehrsmittel den Bus.

Die im Beispiel zu sehenden Abkürzungen FB36, FB38, etc. sind die entsprechenden Linienbezeichnungen von FlixBus.

google maps fernbus routenberechnung

Ob weitere Fernbus-Anbieter folgen ist nicht bekannt, aber wohl anzunehmen. Aus Nutzersicht ist es sicherlich nur zum Vorteil, wenn man zukünftig mit Google Maps alle Verkehrsmittel miteinander vergleichen kann. Oder was meint Ihr dazu?