Der Google Kalender zeigt nun auch die Geburtstage der Google+ Kontakte an, was mich sehr gestört hat. Glücklicherweise lassen sich die Geburtstage relativ einfach verwalten und bei Bedarf auch komplett ausblenden.

Der Google Kalender ist ein vielseitiges Tool, mit dem es problemlos möglich ist, mehrere Kalender zu verwalten und diese sogar mit anderen zu teilen. Auch an die Geburtstage von Freunden und Bekannten erinnert der Google Kalender zuverlässig.

Problem ist nur, dass Google neuerdings sowohl die Geburtstage der selbst angelegten Kontakte als auch die der Google Plus Kontakte anzeigt. Das kann ziemlich nervig sein – wie bei es bei mir der Fall war.

Google Kalender zeigt lediglich die Geburtstage aus „Meine Kreise“

Zunächst einmal eine kurze Erläuterung: Das Grundprinzip von Google+ sind die Kreise, in die die Personen oder Seiten, denen man folgen möchte, gruppiert werden können. Zusätzlich gibt es eine Art „Überkreis“ namens Meine Kreise. Dieser Kreis kreist mehrere Kreise ein 🙂

Angenommen Ihr habt die folgenden drei Kreise angelegt: Freunde, Familie und Blogger. Wenn Ihr auf Google+ etwas postet, macht es daher durchaus Sinn dies nur für die Kontakte in Freunde und Familie sichtbar zu machen. Dazu könnt Ihr diese beispielsweise unter Meine Kreise zusammenfassen und dann immer an Meine Kreise posten.

Es ist ein bisschen kompliziert, aber eigentlich durchaus sinnvoll. In den Google+ Einstellungen könnt Ihr ganz leicht auswählen, welche Kreise zu Meine Kreise gehören sollen. Dazu öffnet Ihr die Google+ Einstellungen und sucht dort nach „Meine Kreise“.

Und nur die Geburtstage der Kontakte, die in Meine Kreise sind, werden im Google Kalender angezeigt. Wenn Ihr hier also Kreise abwählt, die nicht dazugehören sollen, habt Ihr schon einige überflüssige Geburtstage ausgeblendet.

Alle Google Plus Geburtstage im Kalender deaktivieren

Falls Ihr die Geburtstage aus Google+ aber komplett ausblenden wollt und nur noch die Geburtstag der von Euch angelegten Kontakte sehen möchtet, könnt Ihr das auch im Kalender selbst einstellen. Entweder im Smartphone oder in der Webversion – im Folgenden erkläre ich beide Wege.

Entweder auf dem Smartphone…

1. Öffnet die Google Kalender App.

2. Wechselt in die Einstellungen. (Swipe von links nach rechts)

3. Wählt den Geburtstagskalender aus.

Android Kalender Geburtstage

4. Nun habt Ihr die folgenden Optionen: Geburtstage anzeigen der Google+ Kreise und Kontakte, nur Kontakte oder Geburtstage komplett ausblenden.

…oder im Webbrowser

1. Öffnet den Google Kalender.

2. Berührt mit der Maus den Kalender „Geburtstage meiner Kontakte“, klickt auf den rechts erscheinenden Pfeil und wählt Kalender-Einstellungen.

Geburtstage Google Kalender Einstellungen

3. Die Einstellung findet Ihr dann unter „Geburtstage anzeigen aus: ..“

4. Fertig!

Das war’s auch schon. Ab jetzt sind nur noch die von Euch gewählten Geburtstage im Google Kalender sichtbar.