[asa asa]B00EK3UHS8[/asa]

Nachdem Nokia’s Mobilfunksparte von Microsoft übernommen wurde, darf Nokia keine Smartphones mehr vertreiben – Tablets scheinbar schon. Ab 7. Januar soll nun das erste Nokia Tablet N1 verfügbar sein.

Als Nokia im November sein erstes Android Tablet offiziell vorgestellt hat, war die Szene sofort begeistert und einige Fans hofften wohl das Gerät schon zu Weihnachten unterm Weihnachtsbaum haben zu können. Zu Weihnachten wird es nun nicht mehr klappen, aber wie das Online-Magazin tablet-news nun erfahren haben will, soll Nokia einen Verkaufsstart ab dem 7. Januar anstreben.

Das Nokia N1 soll den Berichten zufolge für 249 US-Dollar (ohne Steuern) erhältlich sein – das könnte ein Preis von 249 bis 299 € werden.

Das Tablet kann sowohl mit seinen Spezifikationen als auch mit dem Design überzeugen. Ausgestattet ist das N1 mit Android 5.0 Lollipop, einem 7,9 Zoll großen Display im 4:3 Format (2048 x 1536 Pixel), Intel Atom Z3580 (4 Kerne), 2 GB Arbeitsspeicher und 32 GB Speicher.

Was haltet Ihr vom Nokia N1? Wäre das eine interessante Alternative für Euch?